Zusammen Spaß haben und Gemeinschaft (er)leben, Ausflüge und Aktionen unternehmen aber auch Austausch über den eigenen Glauben und was es bedeutet, Christ/in zu sein und welche Rolle Kirche/Gemeinde und Glaube im eigenen Leben spielt - das alles macht den ökumenischen Teenkreis aus.
Wir treffen uns alle zwei Wochen jeweils freitags von 18:00 - 21:00 Uhr abwechselnd in der evangelischen Paulusgemeinde (Gustav-Adolf-Str. 4) und der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde (Parkstr. 15).
„Wir“ - das sind übrigens im Schnitt 10 Teenies und Jugendliche ab 13 Jahren und die Mitarbeitenden.

Der ökumenische Teenkreis ist ein Gemeinschaftsprojekt der evangelischen Paulusgemeinde Kelkheim sowie der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Kelkheim und wird von Mitarbeitenden aus beiden Gemeinden geleitet.

Wenn Du mehr über den ökumenischen Teenkreis wissen willst, schau doch einfach mal bei uns vorbei, oder melde Dich bei Christian Wehde per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über dieses Kontaktformular.

Da es immer wechselnde Treffpunkte gibt, ist ein Blick vorab in den  Terminkalender zu empfehlen.

 

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Ökumenische Übersetzungsarbeit leisten

Regelmäßig zu Jahresbeginn treffen sich die ACK-Delegierten der BEFG-Landesverbände. Zu Gast war Erzpriester Radu Konstantin Miron.

26.01.2023

Von Katzen, Blattläusen und Säbelzahntigern…

Versöhnung ist das Herzstück des Evangeliums – das erläuterte Prof. Johannes Reimer (Bergneustadt) zunächst aus biblischer Perspektive..

25.01.2023